Bericht

Ostercamp - Spaß am Fußball und Spaß an der Eintracht

Partner & Sponsoren

11.04.2018
von Joel Teichmann

Ostercamp - Spaß am Fußball und Spaß an der Eintracht

Es wurde gelaufen, gekrabbelt und – natürlich – jede Menge Fußball gespielt. Vier Tage lang kickten rund 70 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 5 und 13 Jahren beim traditionellen Ostercamp der Eintracht. Konkret bedeutet das: Sechs Stunden auf dem Romerich – täglich. Inklusive leckerer Mittagspause, versteht sich.

Wie immer wurde einiges „eingefußballt“. So wurde zum Beispiel Biathlon zu Fußball-Biathlon, bei dem kein Schuss auf eine Scheibe, sondern ein Ball in ein Tor abgefeuert wird. Und Brennball wurde kurzerhand zu Fußball-Brennball. Dabei muss nicht jedes Spielchen den besten Fußballer oder die beste Fußballerin ermitteln. Vielmehr lautet das Motto des Ostercamps: Spaß haben. Spaß am Fußball und Spaß an der Eintracht. Daher freuten wir uns umso mehr darüber, dass auch Jungen und Mädchen von befreundeten Vereinen zum wiederholten Male teilnahmen.

Geleitet wurde die Fußballwoche von neun jungen Erwachsenen, die allesamt selbst Teil der Eintracht-Familie sind oder zumindest einmal waren. Und das Ostercamp zeigte einmal mehr: Es ist eine große und vor allem eine intakte Familie.

Zurück

© 2018 F.C. Eintracht 1920 Kornelimünster e.V.