Bericht

Unsere II. Mannschaft siegt im Derby

Partner & Sponsoren

01.10.2018
von Lukas Gyo

Unsere II. Mannschaft siegt im Derby

Im Nachbarschaftsduell mit der Zweitvertretung aus Lichtenbusch behält Knolle 2 mit 3:0 klar die Oberhand.

Es dauerte eine gewisse Zeit, bis das Spiel an Fahrt aufnahm. Die Anfangsphase war geprägt durch viel Mittelfeldgeplänkel ohne echte Torchancen auf beiden Seiten. Im Verlauf der ersten Halbzeit erspielte sich die sehr geduldig auftretende Eintracht ein leichtes Übergewicht, während Lichtenbusch vermehrt auf lange Bälle setzte. Die Eintracht kam in der Folge zu ersten Torchancen, die aber zunächst vom starken Gästekeeper abgewehrt werden konnten.

Kurz vor der Halbzeit dann das 1:0, Meyring steckt aus dem zentralen Mittelfeld direkt durch auf Steckling, der legt quer und Hermens schiebt den Ball aus kurzer Distanz vorbei am Lichtenbuscher Schlussmann ins Tor. Lichtenbusch war um die schnelle Antwort bemüht und kam quasi mit dem Halbzeitpfiff zur ersten dicken Chance. Diese setzte der Stürmer aus spitzem Winkel allerdings knapp neben den langen Pfosten.

Kurz nach Beginn der 2. Halbzeit erhöhte die Eintracht – erneut in Person von Hermens – auf 2:0, vorausgegangen war ein Stellungsfehler in der Lichtenbuscher Hintermannschaft.
Das Spiel wurde im Anschluss hektischer. Lichtenbusch wollte die Niederlage noch nicht hinnehmen und gestaltete sein Spiel deutlich offensiver. Ein abgefälschter Rückpass führte beinahe zum Anschlusstreffer, wurde aber kurz vor der Linie vom Torhüter Gyo gerettet.

Dann die endgültige Entscheidung, die Eintracht fängt einen Ball der Lichtenbuscher im Aufbauspiel ab, Hermens startet einen Monstersprint mit Ball von der Mittellinie bis an den gegnerischen Strafraum und schiebt platziert zum 3:0 ein. Die Schlussviertelstunde verlief dann eher ereignisarm, Lichtenbusch wurde nochmal durch zwei Freistöße und einen Kopfball an die Latte gefährlich, aber das Spiel war entschieden.


Die Zweite bleibt damit auch am 6. Spieltag der Saison unbesiegt!

 

Die Aufstellung:

Coach: Lyssy

                             Gyo;
Braun; Herff; Staudacher; Teichmann, T.;
Schubert; Meyring; Reichelt; Hermens
               Raasch; Steckling, M.

Die Tore:
1:0 Hermens (40.)
2:0 Hermens (47.)
3:0 Hermens (71.)

Die Wechsel:
53. Nadenau für Raasch
69. Neuß für Steckling
71. Chrobock für Hermens

Zurück

© 2018 F.C. Eintracht 1920 Kornelimünster e.V.