Bericht

"Die Alten" müssen sich geschlagen geben

Partner & Sponsoren

24.09.2018
von Marinko Beric

"Die Alten" müssen sich geschlagen geben

Es war das Derby der Senioren-Senioren. Die „alten Herren“ aus Kornelimünster mussten sich dem Gegner aus Walheim mit 4:6 geschlagen geben.

Wie immer hat es viel Spaß gemacht. Hervorzuheben ist die Tatsache, dass ein Eintracht-Spieler sich aufgrund mangelnder Spieler der Hertha ins gegnerische Tor gestellt hat. Die Tore für Kornelimünster erzielten Gerd K., Hansi B. und Thorsten G. Traditionell saßen beide Teams in der „dritten“ Halbzeit nach Abpfiff gemeinsam bei Bier und Würstchen zusammen, um bis zu später Stunde über vieles zu diskutieren.

Übrigens: Die „Alten Herren“ trainieren jeden Montag ab 20 Uhr auf dem Romerich.

Zurück

© 2019 F.C. Eintracht 1920 Kornelimünster e.V.