Bericht

C1: Schläfriger Start, danach Turbo-Tore

Partner & Sponsoren

11.09.2018
von Oliver Berrer

C1: Schläfriger Start, danach Turbo-Tore

Nachdem wir das Spiel etwas schläfrig und ungestüm begonnen haben und unser Torwart Rian ein, zwei Mal im Spiel gehalten hat, konnten wir von Glück reden, dass es zunächst nur 3:0 für TuRa Monschau stand... Mit unserem Anschlusstreffer ging aber auf einmal ein Ruck durch die Mannschaft und das Spiel wurde von den Jungs angenommen. Verdient war dann letztlich der Pausenstand von 3:3.


Nach dem Seitenwechsel haben wir noch mehr unsere Qualitäten ins Spiel bringen können und wir agieren auch deutlich ruhiger am Ball. Dank unserer schnellen Außenspieler und mit ein paar klugen Bällen konnten wir den Gegner überwinden und schließlich auf 8:3 davonziehen. Hinten ließen die Jungs auch nichts mehr anbrennen - wobei über ein oder zwei Querpässe noch geredet werden muss. ;-) Es blieb beim verdienten 8:3. 


Wenn die Jungs jetzt noch feiern lernen, dann ist alles gut... 

Zurück

© 2019 F.C. Eintracht 1920 Kornelimünster e.V.