Bericht

C1: Kein besserer Gegner, aber dennoch verloren

Partner & Sponsoren

08.12.2018
von Oliver Berrer

C1: Kein besserer Gegner, aber dennoch verloren

Das 1:0 für Monschau fiel nach einem Freistoß, den unser Torwart leider nicht festhalten konnte und unsere Jungs nicht sicher waren, ob sie den Ball hinterherlaufen sollten (oder eben nicht). Der Stürmer aus Monschau reagierte jedenfalls. Danach fröstelte und windete das Spiel so vor sich hin (es war verdammt kalt), klare Torchancen gab es auf keiner von beiden Seiten.

Halbzeit, ab in die Kabine... Festgestellt, dass man nicht schlechter ist, gute Vorsätze gefasst, aber wohl beim Gang auf den Platz wieder vergessen, verloren, erfroren. Schnell schaffte Monschau durch Unachtsamkeiten in unserem Aufbauspiel den Abstand auf 3:0 zu erhöhen... Wenig Reaktion im Team und dennoch spielen wir auf einmal ein bisschen mit, bekommen eins, zwei Chancen und es scheint, als würde das Leben wieder kommen. Völlig zurecht erzielen wir durch Finn den Anschlusstreffer... Jetzt sollten wir doch im Spiel angekommen sein...

Doch schon ein paar Minuten später verursachen wir einen in dieser Situation unnötigen Freistoß und der landet zum 4:1 in unserem Tor. Ein weiterer Fehler im Aufbau führte schließlich zum Endstand von 5:1. Ehrlich gesagt ein wenig enttäuschend für das, was die Jungs dann schon etwas drei Minuten später in der Kabine wieder alles konnten. Lag dann am Ende wohl wirklich nur daran, dass das Glück nicht auf unserer Seite war.

Zurück

© 2019 F.C. Eintracht 1920 Kornelimünster e.V.