Bericht

A-Jugend: Drama im Pokalderby

Partner & Sponsoren

03.09.2020
von Dennis Winterberg

A-Jugend: Drama im Pokalderby

Am Mittwochabend bestritten wir die erste Runde im Pokal, trafen auf unsere Nachbarn von GW Lichtenbusch und flogen raus. Fußball ist manchmal unberechenbar, oft spannend und immer emotional. All das trat auch am gestrigen Abend zu Tage. Vor einer Rekordkulisse waren beide Mannschaften von Beginn an präsent und sehr engagiert. Das hielt sich auch über die gesamte Spielzeit und es entstand ein absolut ausgeglichener Pokalfight.

Lichtenbusch hatte sogar die hochkarätigeren Torchancen, doch der sehr stark agierende Keeper Oelmann verhinderte mehrmals einen Rückstand und parierte wiederum einen Elfmeter. Doch in der vorletzten Spielminute konnte selbst dieser nichts ausrichten und den Gästen gelang mit einem sehenswerten Distanzschuss das 0:1 und der Einzug in die nächste Runde.

Dass selbst solche Niederlagen ihr Positives haben und haben können, zeigt sich manchmal zeitversetzt oder manchmal direkt. Dass unsere Mannschaft dann am selben Abend noch lange zusammenblieb und die erlittene Schlappe einfach wegtanzte, zeigt, wie intakt diese Truppe ist und lässt Trainerherzen, auch abseits des fußballerischen, deutlich höherschlagen.

Wir schauen nach vorne und das ist bereits am kommenden Samstag der Beginn der Qualistaffel zur Leistungsklasse. Heimspiel gegen den VfJ Laurensberg 2, Anstoß ist um 16.15 Uhr. Bis dahin hiphoi!

Zurück

© 2020 F.C. Eintracht 1920 Kornelimünster e.V.