Bericht

A-Jugend auf Kurs

Partner & Sponsoren

14.09.2020
von Dennis Winterberg

A-Jugend auf Kurs

Sechs Punkte und sieben Tore sind die Ausbeute aus den ersten beiden Begegnungen in der Qualifikationsrunde zur Leistungsstaffel. Beim ersten Spiel nach dem Pokal-Aus präsentierte sich die Mannschaft gewillt, zeigte gegen den VfJ Laurensberg 2 eine gute Mannschaftsleistung und fuhr am Ende einen verdienten 4:0 Erfolg ein. Torschützen waren Adam, Hammer-Ortega, Zimmermann und Horo mit anschließendem Salto.

Im darauffolgenden Spiel am vergangenen Samstag konnten unsere Jungs an dieser Leistung anknüpfen, spielerisch zulegen und so den nächsten Dreier einholen. Beim Auswärtsauftritt in Arminia Eilendorf waren wir in den meisten Phasen des Spiels die bestimmende Mannschaft, schafften es jedoch erst in der zweiten Halbzeit, das erste Tor zu erzielen und ließen bis dahin einige Chancen ungenutzt. Frings erzielte per Kopf nach einer Ecke die Führung, doch Eilendorf konterte wenige Minuten später zum 1:1.

Unsere Jungs vom Romerich behielten aber die Ruhe und legten in der 66. Minute nach einem Freistoß durch einen weiteren Kopfballtreffer, diesmal von Slomka, wieder vor. Es brach unsere spielstärkste Phase an und zum Zweiten war es Frings, der nach einem starken Dribbling seine Aktion mit dem Tor zum 3:1 vollendete. Das wir dann doch noch kurz zittern mussten, lag am Anschlusstreffer der Gäste in der 89. Spielminute, doch war dies die letzte gefährliche Situation vor unserem Strafraum und wir traten zufrieden, mit einem 3:2 Sieg im Gepäck, die Heimreise an.

Durch den Rückzug von Falke Bergrath haben wir am kommenden Samstag spielfrei und treffen dann bereits im letzten Spiel dieser Quali, am 26.09 um 16.15 Uhr, auf die Mannschaft von Rott/Roetgen. HEIMSPIEL KNOLLE!

Zurück

© 2020 F.C. Eintracht 1920 Kornelimünster e.V.